AA

Zweite Landesmeisterschaftsrunde der Vorarlberger Bahnengolfer

Mathias Jagschitz bei der zweiten Runde der Landesmeisterschaft der Bahnengolfer in Bludenz.
Mathias Jagschitz bei der zweiten Runde der Landesmeisterschaft der Bahnengolfer in Bludenz. ©VBGV
Am Sonntag, den 15. April 2012 fand die 2. Runde der Landesmeisterschaft der Vorarlberger Bahnengolfer auf der Minigolfanlage beim Gasthof Krönele in Bludenz statt. Gespielt wurden 3 Runden auf der 18-Loch-Minigolfanlage.


Mathias Jagschitz (BGSC-Klaus) erspielte mit nur 23 Schlägen über 18 Löcher den Tagesbestscore und stellte somit den Platzrekord ein. Eberle Elias (UBGC-Höchst) konnte mit ausgezeichneten 89 Schlägen über drei Runden die Führung bei den Herren beibehalten. Lara Jehle (BGSC-Klaus) sicherte mit 94 Schlägen ebenfalls ihre Erstplatzierung bei den Juniorinnen. Bei den Senioren 1 wird es spannend. Nach den zwei Bewerben (Klaus und Bludenz) führt Hermann Türtscher mit nur drei Schlägen Vorsprung vor Ferdinand Jagschitz und fünf Schlägen vor Bernhard Nagele.

Trotz eisiger Temperaturen und Unterbrechungen wegen Regen konnten die drei Runden gespielt werden. Bemerkenswert sind die guten Ergebnisse, welche trotz dieser widrigen Wetterbedingungen erspielt wurden.

Somit dürfte das Finale, welches am 20. Mai 2012 ab 9.00 Uhr auf der Miniaturgolfanlage in Höchst stattfindet, sehr spannend werden. Zudem wird hier am Nachmittag nach zwei Runden der Landesmeister über alle Kategorien in einem KO-Bewerb ausgespielt.

(VOL.AT/VBGV)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Bludenz
  • Zweite Landesmeisterschaftsrunde der Vorarlberger Bahnengolfer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen