Zweimal als Dritter auf dem Podest

©Luggi Knobel
Das Feldkircher Seitenwagengespann Kevin Bitsche/Meinrad Schelbert wurde beim Rennen in Obernhein (Ger) und in Frauenkappelen (nähe Bern) jeweils Gesamtdritter und landete zweimal auf dem Podest.

Das zur Schweizer SAM Meisterschaft zählende Rennen in Obernhein (Ger) beendete das Seitenwagenduo Kevin Bitsche/Meinrad Schelbert auf Platz drei. Einen sensationellen dritten Endrang gab es für Bitsche und Co. beim FMS Rennen in Frauenkappelen hinter den Schweizer WM Teams Bürgler und Boller. Das nächste Rennen bestreiten Bitsche/Schelbert am 21. August in Schleitheim.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Feldkirch
  • Zweimal als Dritter auf dem Podest
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen