AA

Zweifache Auszeichnung für FC Lustenau

Dejan Stojanovic wurde "Benjamin" der Runde.
Dejan Stojanovic wurde "Benjamin" der Runde. ©Thomas Knobel

Lustenau. Das Ländlederby in Altach verlor FC Lustenau, aber einen erfreulichen Lichtblick für die Blauen aus der Stickergemeinde gibt es dennoch. “Benjamin” der 17. Runde der Erste Liga wurde FCL-Goalie Dejan Stojanovic (19. Juli 1993), der beim Spiel gegen die Rheindörfler 90 Minuten lang im Einsatz war. Young-Star-Coach des 17. Spieltages wurde FCL-Trainer Hans Kogler, der gegen Altach insgesamt 518 Minuten Spieler entsprechend den Förderrichtlinien auf dem Platz hatte. Somit führt “Kogsi” mit durchschnittlich 438 Minuten an eingesetzten Spieler pro Match, die jünger als 1. Jänner 1989 waren.

(Quelle: Meine Gemeinde – Thomas Knobel)

Frutzolen 15,Rankweil, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Lustenau
  • Zweifache Auszeichnung für FC Lustenau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen