Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zwei VfB-Spieler beenden am Samstag ihre Karrieren

Bernd Rüdisser und Martin Bischof beenden ihre Fußballer-Karrieren
Bernd Rüdisser und Martin Bischof beenden ihre Fußballer-Karrieren
Die Kampfmannschaft des World-of-Jobs VfB Hohenems ohne Bernd Rüdisser... eigentlich nur schwer vorzustellen. Ab der Saison 2015/16 soll das kaum Vorstellbare tatsächlich eintreten.

Denn VfB-Urgestein Rüdisser wird am Samstag (17 Uhr Herrenriedstadion) das letzte Spiel seiner aktiven Laufbahn bestreiten.

Doch nicht nur Bernd Rüdisser geht in die Fußball-Rente. Auch VfB-Keeper Martin Bischof will es endgültig bleiben lassen und feiert am Samstag seinen Abschied. Der VfB Hohenems hofft daher auf zahlreiche Zuschauer im letzten Heimspiel, um den beiden Spielern einen gebührenden Abschied zu bereiten.

Das Vorspiel bestreitet die 1b-Mannschaft des World-of-Jobs VfB Hohenems gegen den FC Koblach 1b (14.30 Uhr). Dabei kann die Wäger-Elf mit einem Sieg gegen die Koblacher den Aufstieg in die 3. Landesklasse fixieren. Es wird auf jeden Fall ein ereignisreicher Samstag im Herrenriedstadion werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Zwei VfB-Spieler beenden am Samstag ihre Karrieren
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen