AA

Zwei Verletzte nach Unfall im steirischen Gleinalmtunnel

Ein Auffahrunfall hat sich Sonntagmittag im Gleinalmtunnel auf der A9 in der Steiermark ereignet. Wie die Feuerwehr in einer Aussendung mitteilte, hatte sich der Unfall etwa 500 Meter nach dem Südportal in Fahrtrichtung Linz abgespielt.


Bei dem Unfall wurden zwei Personen verletzt, eine Person wurde eingeklemmt und musste mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Der Tunnel war für die Dauer der Aufräumarbeiten für eine Stunde gesperrt, was einen kilometerlangen Rückstau zur Folge hatte.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Österreich
  • Zwei Verletzte nach Unfall im steirischen Gleinalmtunnel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen