AA

Zwei Verkehrsunfälle in Frastanz

Zwei Fahrzeuge beim Unfall beteiligt
Zwei Fahrzeuge beim Unfall beteiligt ©VOL.AT/Markus Sturn
Frastanz - Am Mittwochvormittag ereigneten sich in Frastanz gleich zwei Verkehrsunfälle. Erst kollidierten zwei Pkw miteinander. Wenig später kam es zu einer Kollision zwischen einem Pkw und einem Einsatzfahrzeug der Feuerwehr.
Zwei Verkehrsunfälle in Frastanz

Am Mittwochvormittag kam es auf der Feldkircherstraße in Frastanz zu einer Kollision zwischen zwei Pkw. Ein 84-jähriger Pkw-Lenker fuhr aus einem Parkplatz auf die L190, der andere Pkw kam aus Richtung Feldkirch und konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Bei der Kollision wurde der 84-jähriger Pkw-Lenker aus Frastanz erlitt eine leichte Prellung an der rechten Schulter. Er wurde ins LKH Feldkirch eingeliefert. Im anderen Fahrzeug saß eine 39-jährige Frau aus Stallehr, sowie zwei Kinder (8 und 3). Diese wurden bei dem Unfall nicht verletzt, zur Beobachtung aber ebenfalls in LKH Feldkirch gebracht.

Folgeunfall mit Feuerwehrfahrzeug

Wenig später kollidierte ein Pkw mit einem Feuerwehrfahrzeug, welches gerade auf dem Weg zum Unfall auf der Feldkircherstraße unterwegs war. Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Was den Unfallhergang betrifft, widersprechen sich die Beteiligten. Der Pkw-Lenker gibt an, bei Grün in die Kreuzung eingefahren zu sein und keinen Folgeton gehört zu haben. Die Feuerwehr gibt an, zwar bei Rot in die Kreuzung gefahren zu sein, dabei aber einen Folgeton verwendet zu haben.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Frastanz
  • Zwei Verkehrsunfälle in Frastanz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen