AA

Zwei Vanek-Tore bei Aufholjagd

Thomas Vanek hat mit den Buffalo Sabres trotz eines Drei-Tore-Rückstands noch einen 5:4-Sieg über die Toronto Maple Leafs gefeiert. Dem 23-jährigen NHL-Profi gelangen zwei Treffer und eine Torvorlage.

Vanek brachte die Sabres mit seinem 36. Saisontreffer in der sechsten Minute des Auftaktdrittels in der abermals ausverkauften HSBC-Arena (18.690 Zuschauer) in Buffalo Downtown in Führung. Danach diktierte aber die Gastmannschaft das Geschehen. Vier Tore in Serie sorgten für einen komfortablen Vorsprung der Kanadier. Die Buffalo-Offensive, mit einem starken Torhüter Ryan Miller als Rückhalt, drehte die Partie dank eines fulminanten Schlussdrittels aber noch um. Der Steirer eröffnete die Aufholjagd in der 46. Minute mit seinem zweiten Treffer, damit ist der Flügelstürmer mit 37 Toren der derzeit erfolgreichste Sabres-Schütze. Das entscheidende Tor zum knappen Heimsieg schoss Drew Stafford sechs Minuten vor Schluss, den Assist zum Siegestreffer steuerte erneut Vanek bei. “Wir haben schon die ganze Saison gezeigt, dass wir nicht aufgeben”, betonte Vanek nach dem Match. Schon zum neunten Mal in dieser Saison gelang es dem Team aus Buffalo, einen Rückstand von zwei oder mehr Toren aufzuholen.

Weniger gut lief es für die Sabres beim Retourspiel am Samstag. Thomas Vanek musste sich mit seinen Teamkollegen auswärts gegen die Toronto Maple Leafs mit 1:4 geschlagen geben.

Thomas Pöck hat den New York Rangers mit seinem zweiten Saisontor zu wichtigen Punkten im Kampf um die Playoff-Plätze verholfen. Der 25-jährige Verteidiger traf gegen die Boston Bruins 100 Sekunden vor Ende der regulären Spielzeit zum 1:1, rettete die Rangers in die Verlängerung und ermöglichte ihnen damit den 2:1-Erfolg im Shootout. Den entscheidenden Penalty versenkte Superstar Jaromir Jagr.

NHL-Ergebnisse: Buffalo Sabres – Toronto Maple Leafs 5:4, Chicago Blackhawks – Los Angeles Kings 1:2, Edmonton Oilers – Colorado Avalanche 4:3 n.P., Anaheim Ducks – Dallas Stars 3:2 n.V., Boston Bruins – New York Rangers 1:2 n.P., Toronto Maple Leafs – Buffalo Sabres 4:1, Philadelphia Flyers – New York Islanders 3:4, Tampa Bay Lightning – Ottawa Senators 2:7, Pittsburgh Penguins – Atlanta Thrashers 2:1, Phoenix Coyotes – Dallas Stars 3:4 n.P., Detroit Red Wings – St. Louis Blues 2:3 n.P., Florida Panthers – New Jersey Devils 3:4 n.P., Edmonton Oilers – Nashville Predators 0:4, Minnesota Wild – Los Angeles Kings 4:1, Montreal Canadiens – Washington Capitals 4:1, Carolina Hurricanes – San Jose Sharks 6:4

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Zwei Vanek-Tore bei Aufholjagd
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen