Zwei Titel für Dornbirns Sportkegler

Markus Baumgartner vom SKC EHG Dornbirn ist der neue Landesmeister vor Mario Gruber und Stevan Iles.
Markus Baumgartner vom SKC EHG Dornbirn ist der neue Landesmeister vor Mario Gruber und Stevan Iles. ©VSKV
Vergangene Woche fanden die Sportkegel-Landesmeisterschaften im Einzelbewerb statt.
Zwei Titel für Dornbirns Sportkegler

Dornbirn. Die letzte Woche bot für den Dornbirner Sportkegelverein SKC EHG Dornbirn allen Grund zur Freude. Bei den stattgefundenen Landesmeisterschaften räumten Dornbirns Keglerinnen und Kegler wieder einmal im wahrsten Sinne des Wortes „ordentlich ab“. Im Kegelsportcenter Koblach waren die Damen am Start, die Herren kegelten auf den Anlagen beim Güterbahnhof Wolfurt um den Herren-Landesmeistertitel im Sportkegeln.

Spannung pur

„Es wurde um jeden Kegel gekämpft und die ersten Plätze erst bei den letzten Würfen entschieden“, zeigte sich VSKV-Obfrau Ruth Nikolic begeistert vom spannenden Wettbewerb. Am Ende krönte sich Maja Nikolic (SKC EHG-Dornbirn) mit 539 Kegeln vor Stefanie Sieber (SKC Koblach) mit 536 und Caroline Torremante (SKC EHG-Dornbirn) mit 533 Kegeln zur Einzelmeisterin.

Auch bei den Herren wurden beachtliche Ergebnisse erzielt. Markus Baumgartner (SKC EHG-Dornbirn) durfte sich mit 591 Kegeln über die Goldmedaille freuen, Mario Gruber (ESV Bludenz) mit 582 Kegeln über die Silberne und sein Teamkollege Stevan Iles mit 569 Kegeln über die Bronzemedaille. SKC EHG-Dornbirn-Obmann gratulierte seinen Mitgliedern zu diesem schönen Erfolg. (cth)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Zwei Titel für Dornbirns Sportkegler
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen