AA

Zwei Schwerverletzte bei Motorradunfall in Nüziders

Zwei Männer bei Motorradunfall in Nüziders schwer verletzt.
Zwei Männer bei Motorradunfall in Nüziders schwer verletzt. ©VOL.AT/Hofmeister (Symbolbild)
Nüziders. Zwei Männer im Alter von 62 und 27 Jahren wurden am Mittwochnachmittag bei einem Motorradunfall in Nüziders schwer verletzt. Beide müssen mit Kopfverletzungen auf der Intensivstation behandelt werden.

Am Mittwoch kurz vor 15.30 Uhr fuhr ein 62-jährige Motorradfahrer auf der L 190 von Nenzing kommend in Richtung Nüziders. Auf dem Sozius führte er einen 27-jährigen Mann mit. Aus noch ungeklärter Ursache geriet der Lenker plötzlich ins Schleudern und stürzte. Beide Männer erlitten bei dem Sturz schwere Kopfverletzungen und wurden mit dem Notarzthubschrauber “C8” ins LKH Feldkirch geflogen. Sie werden auf der Intensivstation behandelt.

L 190 musste gesperrt werden

Im Einsatz waren die Feuerwehr Nüziders mit 20 Mann und zwei Fahrzeugen, fünf Streifen der Polizei, Rettung, Notarztteam und der Notarzthubschrauber. Die L 190 musste bis nach 16 Uhr für den Verkehr gesperrt werden.

[googlemaps]

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Nüziders
  • Zwei Schwerverletzte bei Motorradunfall in Nüziders
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen