AA

Zwei Personen von Bregenzer Ache eingeschlossen

©VOL.AT
Am Donnerstagabend musste die Wasserrettung zu einem Einsatz an der Bregenzer Ache ausrücken.
Wasserrettung-Einsatz in Lauteracher
NEU

Am späten Donnerstagabend (22:15 Uhr) wurde die Wasserrettung Vorarlberg zu den Lauteracher Sandplatten gerufen - normalerweise ein beliebter Badeplatz, nachts und bei starker Strömung gefährliches Terrain. Zwei Personen sind von der Bregenzer Ache eingeschlossen worden. Vier der Fließwasserretter konnten die beiden unversehrt in Sicherheit bringen. Die Feuerwehr Lauterach hat mit ihrer Flutlichtanlage bei der Ausleuchtung unterstützt. Insgesamt waren 18 Einsatzkräfte der Wasserrettung Vorarlberg beteiligt.

Die Wasserrettung Vorarlberg empfiehlt generell: Rückzugswege immer offen halten und nie die Strömung unterschätzen - als Faustregel gilt, bei 1 m/s nur noch knietief ins Wasser.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lauterach
  • Zwei Personen von Bregenzer Ache eingeschlossen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen