Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zwei neue Straßen – Ein großes Fest

Feierliche Eröffnung der Kirchstraße und der Römerstraße
Feierliche Eröffnung der Kirchstraße und der Römerstraße ©VOL.AT/Steurer
Auf diesen Tag warteten schon viele in der Landeshauptstadt: Mit der Eröffnung der neu gestalteten Kirchstraße und Römerstraße beginnt so etwas wie ein neues Zeitalter in diesem ehrwürdigen Teil in Bregenz.
Neue Kirchstraße in Bregenz eröffnet
Eröffungsfeier Kirchstraße Bregenz

Von Moosbrugger (Wann & Wo)

Entsprechend stolz zeigten sich die Stadtverantwortlichen rund um Bgm. Markus Linhart und Stadträtin Ingrid Hopfner, dass dem neuen Quartier mit vielen außergewöhnlichen und alteingesessenen Geschäften sprichwörtlich wieder „Leben eingehaucht wird“. Trotz widriger Wetterverhältnisse fanden sich tausende Gäste ein, um den Eröffnungstag mit abwechslungsreichem Programm und Gewinnspiel mitzufeiern. An den einzelnen Ständen vor und in den Geschäften wurde mehrmals angestoßen und die angebotene Kulinarik genossen, während auf der eigens errichteten Bühne Musik aufspielte.

Auch wenn anfangs das vom Architektenduo Peter Wimmer und Ute Wimmer-Armellini entworfene Konzept mit dem neuen, ockerfarbenen Bodenbelag durchaus kontrovers diskutiert wurde, zeigten sich die vielen Eröffnungsgäste, darunter Vizebgm. Sandra Schoch, die Labg. Michael Ritsch, Veronika Marte und Hubert Kinz, das Stadtmarketing-Team rund um Robert S. Salant und Niklas Keller, WIGEM-Obmann Clemens Sagmeister und WANN & WO-Verkaufsleiter Markus Kirschner, nun mehrheitlich begeistert und einig, dass das Shopping-Erlebnis und das Flanier-Ambiente deutlich an Qualität gewann.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • VOL.dabei
  • Bregenz
  • Zwei neue Straßen – Ein großes Fest
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen