Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zwei knappe Niederlagen zum Auftakt

©FC Nüziders
Thüringen vs. Nüziders : 1:0 Nüziders vs. Hittisau: 4:5

Am ersten Spieltag unterlag das Eins des Unterberger Automation FC Nüziders auswärts im Walgauderby 0:1 gegen den FC Thüringen. Eine bis zum Schluss spannende Partie mit einem verdienten Ausgang. Gratulation nach Thüringen.

Nur zwei Tage später war Wiedergutmachung angesagt. Der FC Hittisau war zu Gast in Nüziders. Über 83 ein zum Teil sehr gutes Spiel der Nüziger Mannschaft mit einem unglaublichen Ausgang. Das Nüziger Team spielte um einiges besser als gegen Thüringen und lag verdient mit 4:2 in Front. In den letzten Minuten machten wir den Gegner wieder stark und es passierte das schier unmögliche. Die Gäste drehten das Spiel zu ihren Gunsten. Endstand 4:5!

Der Unterberger Automation FC Nüziders bedankt sich bei Spielballsponsor Dr. Josef Concin und den vielen Zuschauern im Illrainstadion.

Nun heißt es Kopf hoch, auf die gute Leistung, die herrlichen Tore und die tollen Spielzüge aufbauen und aus den letzten Minuten die Lehren ziehen! Dann werden am Sonntag den 26.8 um 16:00 Uhr in Langen Punkte möglich sein!

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Zwei knappe Niederlagen zum Auftakt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen