AA

Zwei junge Feldkircher auf dem Podest

©Wilhelm Amann
Ariane Franken und Magdalena Kompein erreichten in Innsbruck in der U-16-Klasse die Plätze zwei und drei
Franken und Kompein am Podium
NEU

Zwei Podestplätze zum Auftakt der Austria Climbing Youth Championships

Von 28. August bis 6. September stehen in Innsbruck und Imst die "Austria Climbing Youth Championships 2020" auf dem Programm. Dabei werden die Österreichischen Meisterschaften für U16, U14 und U12 sowie ein A-Cup (U16) ausgetragen. Vorarlbergs U16 Damen konnten beim gestrigen Vorstiegsbewerb gleich zwei Stockerlplätze erklettern.

Nach einer langen Wettkampfpause für den nationalen Kletternachwuchs fiel gestern der Startschuss für die Austria Climbing Youth Championships mit dem A-Cup der U16 in der Disziplin Lead. 

Erfreulicher Auftakt für Vorarlbergs U16 Mädchen

Alle 4 Vorarlbergerinnen schafften es im Leadbewerb ins Finale. Für Ariane Franken und Magdalena Kompein (beide AV Feldkirch) gab es mit Platz zwei und drei gleich zu Beginn eine Podestplatzierung.

2. Platz: Ariane Franken (AV Feldkirch)

3. Platz: Magdalena Kompein (AV Feldkirch)

5. Platz: Naima Gringl (NF Bludenz)
6. Platz: Valeria Bereuter (AV Egg)  

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Feldkirch
  • Zwei junge Feldkircher auf dem Podest
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen