Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Zwei Fehler" haben für Altach-Trainer Canadi ein Nachspiel

Altach Trainer Damir Canadi wurde auf die Tribüne verbannt
Altach Trainer Damir Canadi wurde auf die Tribüne verbannt ©Gepa
Altach. Die zwei Fehler von Altach-Trainer Damir Canadi beim 1:0-Heimsieg gegen Rekordmeister Rapid Wien haben nun ein Nachspiel.
Fehler von Canadi haben Nachspiel

Als Patrick Salomon in der 76. Minute vor 6300 Zuschauern in der Cashpoint-Arena das vielumjubelte 1:0-gelang, lief Altach-Trainer Damir Canadi auf das Spielfeld und rutschte auf dem nassen Terrain in der Jubelmenge seiner Mannschaft aus. Für diesen Fehler wurde Canadi von Schiedsrichter Rene Eisner auf die Tribüne verbannt. Unter den Zuschauern nahm Canadi das Handy zur Hilfe um Anweisungen an die Altacher Betreuerbank weiter zu geben. TV Aufzeichnungen belegen diese verbotene Tat.

Ankündigung – Strafsenat der Österreichischen Fußball-Bundesliga

Der Senat 1 der Österreichischen Fußball-Bundesliga tagt am kommenden Montag, 08.08.2016 zu folgenden Spielausschlüssen bzw. Anzeigen:

Tipico Bundesliga – 2. Runde

Damir Canadi (Trainer CASHPOINT SCR Altach)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Altach
  • "Zwei Fehler" haben für Altach-Trainer Canadi ein Nachspiel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen