Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zwei Fahrzeugbrände auf der A2

Gleich zwei Fahrzeugbrände musste die FF Leobersdorf am Sonntag löschen.
Gleich zwei Fahrzeugbrände musste die FF Leobersdorf am Sonntag löschen. ©Einsatzdoku
Am Sonntag am frühen Morgen Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Leobersdorf zu einem Fahrzeugbrand auf der A2 gerufen. Beim Eintreffen des ersten Fahrzeuges wurde eine starke Rauchentwicklung im Fahrzeuginneren festgestellt, jedoch waren keine Flammen sichtbar.
Es brennt! Die Bilder von der A2

 Deshalb wurde sofort ein Brandschutz mittels der Schnellangriffseinrichtung aufgebaut. Der Brandherd befand sich vermutlich auf der linken Seite im Armaturenbrett, da in diesem Bereich der Kunststoff bereits großflächig geschmolzen war. Nachdem sichergestellt wurde, dass keine Brandgefahr mehr bestand wurde das Fahrzeug mit dem Lastfahrzeug gesichert abgestellt.

Zweiter Brand zu Mittag

Der zweite Pkw brannte am frühen Nachmittag ab, und diese Rauchsäule war kilometerweit zu sehen. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand der PKW bereits in Vollbrand. Sofort wurde unter Atemschutz die Löschung durchgeführt. Während der gesamten Löscharbeiten musste der betroffene Fahrstreifen von der Autobahnpolizei gesperrt werden. Der völlig zerstörte PKW wurde ebenfalls gesichert abgestellt Nach ca. 1 Stunde konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Niederösterreich
  • Zwei Fahrzeugbrände auf der A2
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen