AA

Zwei Betrunkene - Ein Verkehrsunfall

Sowohl der Pkw-Lenker als auch der Fußgänger waren alkoholisiert.
Sowohl der Pkw-Lenker als auch der Fußgänger waren alkoholisiert. ©VOL.AT/Bernd Hofmeister
Riefensberg - Ein alkohholisierter Pkw-Lenker und ein betrunkener Fußgänger verwickelten sich in der Nacht auf Sonntag in Riefensberg in einen Verkehrsunfall.

Am Sonntag gegen 01.40 Uhr fuhr ein 28-jähriger Mann aus dem Bregenzerwald, gemeinsam mit einem 16-jährigen Beifahrer, mit einem Pkw von der Parzelle Bach in Riefensberg in Richtung Ortsmitte.

Auf der falschen Straßenseite

Zum selben Zeitpunkt gingen drei Männer zu Fuß auf der rechten Fahrbahnseite. Der Gehsteig hätte sich auf der linken Seite befunden. Als sich der Pkw von hinten näherte, versuchte einer der Fußgänger, ein 52-jähriger Mann, den Pkw anzuhalten. Aufgrund seines alkoholisierten Zustandes geriet er ins Wanken und stürzte gegen das stark abbremsenden Auto. Der Fußgänger wurde gegen die Windschutzscheibe des Wagens geschleudert, wodurch diese zu Bruch ging. Der 52-jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach Erstversorgung durch den Gemeindearzt mit der Rettung in das LKH Bregenz eingeliefert.

Lenker und Fußgänger betrunken

Der Alkotest beim Fahrzeuglenker ergab einen Alkoholisierungsgrad von 1,04 Promille. Der Führerschein wurde an Ort und Stelle angenommen. Der Fußgänger wies einen Alkoholisierungsgrad von 1,44 Promille auf.

Es wird eine Anzeige an die Staatsanwaltschaft Feldkirch, sowie an die Bezirkshauptmannschaft Bregenz erstattet werden.

(VOL.AT/Polizei)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Riefensberg
  • Zwei Betrunkene - Ein Verkehrsunfall
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen