Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zuschauerbegrenzung bleibt: SCRA-Tickets werden verlost

Weiterhin nur 500 Zuschauer erlaubt
Weiterhin nur 500 Zuschauer erlaubt ©CR Altach
Geschäftsführer Längle ist enttäuscht: "Die Entscheidung ist ein herber Schlag, weil unsere wirtschaftliche Existenz weiter gefährdet wird."

Nachdem es zu Beginn der Woche positive Signale gab, dass noch vor dem kommenden Wochenende, die nur in Vorarlberg geltenden Zuschauerbegrenzungen fallen, folgte am Donnerstagnachmittag leider die Ernüchterung. Wie die Landesregierung dem Bundesligisten mitteilte, sind weiterhin nur 500 Zuschauer in der Cashpoint Arena erlaubt. 

Christoph Längle, Geschäftsführer:

„Nach den positiven Gesprächen waren nicht nur wir zuversichtlich, bald wieder mehr Zuschauer zulassen zu dürfen. Diese heutige Entscheidung ist für uns als Profiverein ein herber Schlag, weil unsere wirtschaftliche Existenz weiter gefährdet wird. Mir ist klar, dass die Inzidenzwerte und Fallzahlen steigen. Es schmerzt aber besonders, dass die über Wochen ausgearbeiteten hochwertigen Präventions- und Hygienekonzepte, die vorhandene Stadioninfrastruktur in Altach und die Unterscheidung zwischen Profi- und Amateursport keine Berücksichtigung finden.“

Tickets werden verlost

Damit kommt für das Heimspiel gegen den SV Seekirchen ein Losverfahren zur Anwendung, anhand dessen die 500 erlaubten Sitzplätze vergeben werden. Interessierte Dauerkartenbesitzer hatten seit Dienstag die Möglichkeit, sich für die Verlosung zu registrieren. All jene, die am Samstag ins Stadion dürfen, werden vom Club am Freitag per Email kontaktiert.

Gastronomie wieder geöffnet

Anders als noch vor drei Wochen beim Heimspiel gegen die WSG Tirol kann zumindest der Gastronomie-Betrieb im Stadion aufrecht erhalten bleiben. Der Verzehr von Speisen und Getränken ist an den dafür zur Verfügung stehenden Biergarnituren und am Sitzplatz im Stadion möglich. Neben der Osttribüne werden am Samstag auch Teile der Südtribüne geöffnet sein.

(Red.)   

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Altach
  • Zuschauerbegrenzung bleibt: SCRA-Tickets werden verlost
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen