Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zurück zu den Vorfahren

Am Lagerfeuer gab es interessante Geschichten aus der Alamannenzeit
Am Lagerfeuer gab es interessante Geschichten aus der Alamannenzeit ©Michael Mäser
Im Rahmen des landesweiten Aktionstages „Reiseziel Museum“ war auch das Alamannen-Museumsdorf in Mäder ein beliebtes Ziel. 
Alamannendorf Mäder
NEU

Mäder 45 Museen in ganz Vorarlberg, Liechtenstein und der Schweiz öffneten am vergangenen Sonntag wieder ihre Türen zum „Reiseziel Museum“ und auch das Museumsdorf der Alamennen in Mäder ermöglichte interessante Einblicke in das Leben unserer Vorfahren.

Interessante Eindrücke aus der Alamannenzeit

Zu einer Reise in die Vergangenheit luden die Alamannen die großen und kleinen Besucher mit spannenden Stationen in ihr Freilichtmuseum ein. Zahlreiche Besucher und vor allem Familien nutzten dabei die Möglichkeit der Zeitreise in die Geschichte der Alemannen. Im Museumsdorf in Mäder präsentierten die Mitglieder der Alamannischen Brauchtums- und Kulturgemeinschaft Vorarlberg wie in der Zeit vor dem Mittelalter gelebt wurde und interessiert lauschten, vor allem die jungen Museumsbesucher, den Geschichten über die Lebensweise der Alemannen. Dazu konnten die Besucher ihr Glück beim Nüsse Weitwurf oder den magischen Würfeln versuchen oder sich mit Anderen im Alamannenwettkampf messen. Auf alle Fälle gab es für Alle interessante Eindrücke aus der früheren Zeit. MIMA

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Mäder
  • Zurück zu den Vorfahren
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen