AA

Zurück in den Alltag

©Verein
Nach der kräfteraubender Doppelschicht am Wochenende muss sich der neue Schweizer Pokalsieger RHC Dornbirn wieder im Ligaalltag beweisen.

Die Cracks des RHC Dornbirn gastieren diesen Samstag beim RSV Weil am Rhein. Die Südbadener haben eine sehr kompakte, defensivstarke Mannschaft, sind in der heimischen Halle bislang noch ungeschlagen und zählen sicherlich zu den Meisterschaftsfavoriten. Gegner wie Diessbach, Uri, Biasca und Géneve bissen sich im Nonnenholz bereits die Zähne aus. Die Dornbirner sind vor der Heimstärke der Weiler gewarnt, wollen dennoch angreifen und bei einem Sieg mit den Südbadenern in der Tabelle gleichziehen. Beim Heimspiel im Oktober mussten sich die Gende-Boys nach toller Aufholjagd und dem Erzwingen der Verlängerung per Golden Goal mit 3:4 geschlagen geben. Keine leichte Aufgabe aber mit dem zuletzt gezeigtem Kampfgeist, Siegeswillen, einer Steigerung der spielerischen Komponente sowie einer Portion Glück ist eine Überraschung gegen den erklärten Favoriten nicht abwegig.

Schweizer NLA

Samstag, 04. Februar 2017

RSV Weil am Rhein – RHC Dornbirn
15.30 Uhr, Rollsporthalle im Nonnenholz
U20 um 17.30 Uhr

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen