AA

Zurück im Aufstiegsrennen

©Loacker
Götzis - Höchst 1b

Wie schnell sich die Tabellensituation ändern kann, zeigte sich in den letzten beiden Runden in der 1. Landesklasse. Nach der Heimniederlage gegen den TSV Altenstadt vor 10 Tagen im Möslestadion betrug der Rückstand des Vollbad FC Götzis auf den zweiten Tabellenplatz (Aufstiegsplatz) noch fünf Punkte. Zwei Runden später rangiert die Elf von Trainer Josef Schwentner mit einem Punkt Vorsprung genau auf diesem Tabellenplatz. Grundlage dafür war der 1:0-Heimsieg gegen das 1b-Team des FC Höchst. In der ersten Halbzeit war Götzis klar spielbestimmend, konnte die sich bietenden Torchancen jedoch nicht nützen. Christoph Marte scheiterte zweimal alleinstehend vor dem Höchster Torwart, Markus Fiel hatte mit einem Kopfball an die Querlatte Pech. Leider gelang der überfällige Führungstreffer in Halbzeit eins nicht. In der zweiten Halbzeit wurde die Spielqualität zunehmends schlechter, Höchst konnte sich dadurch ausgeglichene Spielanteile sichern. Wie einfach es wäre, sah man dann in der 72. Minute, als Christoph Marte nach einer maßgeschneiderten Vorlage von Markus Fiel den Ball aus kurzer Distanz zum 1:0 ins Tor drückte. Leider hatte dieser Führungstreffer lähmende Wirkung auf unser Team und die Gäste aus Höchst versuchten ihr Glück in der Offensive, welches sie jedoch nicht finden konnten. Grund dafür war einmal mehr Keeper Mario Gerencir, der in der 80. Minute mit einer Glanzparade den Ausgleich verhindern konnte, drei Minute später verhinderte die Querlatte einen möglichen Ausgleich. Kurz vor Schluß hatte dann der eingewechselte Serkan Günes die Möglichkeit auf das 2:0, sein Schuss verfehlte jedoch nur knapp das Tor und so blieb es beim verdienten 1:0-Sieg. Noch zu erwähnen ist die sehr gute Leistung von Bastian Berchtold, der erstmals in der Startelf der ersten Mannschaft stand und die Abwehr bestens organisieren konnte. Durch die gleichzeitigen Niederlagen von Admira Dornbirn und RW Langen rückte die Vollbad-Elf auf den zweiten Tabellenplatz vor. Am kommenden Sonntag steht dann das schwere Auswärtsspiel gegen das im Frühjahr stark spielende Team des FC Hörbranz auf dem Programm. Mehr Fotos sowie Infos zum FC Götzis unter www.fc-goetzis.at.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Götzis
  • Zurück im Aufstiegsrennen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen