AA

Zumtobel bildet 18 neue Lehrlinge aus

18 neue Lehrlinge haben Anfang September ihre Ausbildung bei der Zumtobel Gruppe begonnen.

Um den Jugendlichen den Einstieg zu erleichtern, startete die Ausbildung mit einem Kommunikations- und Kennenlernseminar in St. Arbogast. Derzeit absolvieren am Standort Dornbirn ca. 70 Lehrlinge, darunter 16 Mädchen, in fünf technischen Lehrberufen ihre Ausbildung in der Zumtobel Gruppe.

„Die Ausbildung qualifizierter Fachkräfte ist für uns eine Investition in die Zukunft, die in der Zumtobel Gruppe von großer Bedeutung ist. Aus dieser Haltung heraus haben wir trotz der noch spürbaren Auswirkungen der Wirtschaftskrise alle Lehrlinge, die im August ihre Ausbildung abgeschlossen haben, in ein festes Arbeitsverhältnis übernommen.“, erklärt Harald Sommerer, Chief Executive Officer der Zumtobel Gruppe.

Die Lehrausbildung ist meist dreieinhalb oder vierjährig und umfasst fünf Lehrberufe: Elektrotechnik (früher Anlagenelektrik), Elektronik, Maschinenmechanik, Produktionstechnik und Kunststofftechnik.

Während des ersten Lehrjahres erhalten die neuen Lehrlinge in der zentralen Lehrwerkstatt am Standort Höchster Straße / Dornbirn eine fachliche Grundausbildung. Ab dem zweiten Lehrjahr werden die Auszubildenden bei Zumtobel Lighting und Tridonic eingesetzt, so dass sie einen umfassenden Einblick in die verschiedenen Arbeitsbereiche erhalten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lehrlinge
  • Dornbirn
  • Zumtobel bildet 18 neue Lehrlinge aus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen