Zum Saisonstart ein Unentschieden

Ein Unentschieden gegen die Wiener
Ein Unentschieden gegen die Wiener

Hard. Am 2. Spieltag des HLA Grunddurchgangs holt Alpla HC Hard mit einem Unentschieden mit 29:29 einen Punkt bei West Wien und liegt jetzt auf dem 3. Platz.

Die Wiener erwischen den besseren Start und gehen mit 3:1 in Front. Dann übernehmen die “Roten Teufel” von Trainer Markus Burger das Kommando und gehen durch einen 6:0 Lauf mit 7:3 in Führung (11. Min.). Danach entwickelt sich ein emotionales und hart umkämpftes Spiel, das von vielen Zeitstrafen geprägt ist. Hard verteidigt eine knappe 18:17 Führung bis zur Pause, aber mit Marko Tanaskovic und Marko Krsmancic waren schon zwei Spieler mit jeweils 2 Zweiminuten Strafen vorbelastet.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hard
  • Zum Saisonstart ein Unentschieden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen