Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zünftiges Mostfest zum Halbrunden

Unternehmer Andi Krammel rüstet sich auf die Mostfest – Premiere.
Unternehmer Andi Krammel rüstet sich auf die Mostfest – Premiere. ©Michel Stocklasa
Lustenau. Zum Firmenjubiläum lädt die Mosterei Krammel am Feiertag zum Fest.  

Was vor über 15 Jahren aus einem Hobby klein begonnen hat, ist nun heute ein gut etabliertes und breit aufgestelltes Unternehmen in Lustenau. Firmenchef Andreas Krammel konnte sich in den letzten Jahren mit seinen Produkten einen Namen machen. Neben der Obstverarbeitung installierte der findige Unternehmer auch gleich mit dem Verkauf von Kellereiartikel und dem Handel von Futtermittel ein weiteres Standbein. „Abgesehen vom Jubiläum ist es mir schon länger ein Anliegen, mit den Kunden, Partnern sowie Interessierten in gemütlicher Runde beisammen zu sein“, erläutert Krammel seine Idee zum eigenen Mostfest. Schützenhilfe beim Fest am Feiertag, 15. August (ab 10 Uhr) leisten der örtliche Rassekleintierzuchtverein sowie der Obst- und Gartenbauverein.

Kinder im Focus

Für das leibliche Wohl ist u.a. mit selbstgemachten Getränke (Most, Säfte,…) gesorgt, während sich die „Kleinsten“ Besucher über einen Streichelzoo sowie Ponyreiten freuen dürfen. Den musikalischen Leckerbissen liefert das Ensemble „Buch – Brass“. Nachdem der Festbetrieb beim Firmengelände (bei jeder Witterung) stattfindet, empfehlen die Organisationen die Parkmöglichkeiten bei Spar König oder bei Hofer. Weitere Infos zum Unternehmen unter www.krammel.co.at. (mst)

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Zünftiges Mostfest zum Halbrunden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen