AA

Zu wem sagt Sherlock hier "Ich liebe Dich"?

©youtube.com/Sherlock
Weihnachten und Silvester ist heute schon uninteressant. Das eigentlich spannende Datum, auf das viele Fans warten ist der 1. Januar. Denn dann endlich startet die neue Staffel von "Sherlock" mit Hollywood-Star Benedict Cumberbatch. Dazu wurde nun der erste Trailer veröffentlicht, mit einem überraschenden Ende.

Im 45 Sekunden langen Clip tauchen wir endlich wieder ein in die düstere Welt des bekanntesten Privatdetektivs der Welt. Für die vielen Fans hat das lange Warten eine Ende. Die letzte reguläre Folge der BBC-Serie lief im Januar 2014.

Der Trailer verrät: Die neuen Folgen werden düsterer, geheimnisvoller und rätselhafter als je zuvor. Und er treibt die Spannung auf den Staffelstart wirklich in die Höhe, denn am Ende sagt Sherlock drei gewichtige Worte: “Ich liebe dich!”. An wen er diese richtet, wird dem Zuseher natürlich nicht verraten.

Trailer erzeugt Spannung

Dafür sieht er aber ein in Flammen stehendes Haus. Oder den Schriftzug, der schon vor Monaten die vierte Staffel ankündigte: “Es ist kein Spiel mehr!” Und Sherlock hört einen Satz, der ihn in blanke Panik versetzt: “Was ist das schlimmste, das du deinen Freunden antun kannst? Erzähle ihnen dein dunkelstes Geheimnis!”

Zeitgleich zum Trailer wurde der Titel der letzten Folge veröffentlicht, welcher die Gerüchte um ein Ende der Serie erneut befeuert. “The Final Problem” – das letzte Problem deutet darauf, dass Staffel vier der abschließende Teil der BBC-Kultserie mit Benedict Cumberbatch (40) als Sherlock Holmes und Martin Freeman (45) als dessen kongenialer Partner Dr. John Watson sein könnte.

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • TV und Film
  • Zu wem sagt Sherlock hier "Ich liebe Dich"?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen