Zu weit links eingeordnet: Unfall beim Linksabbiegen

Der Mann ordnete sich beim Linksabbiegen zu weit auf der Gegenverbahn ein.
Der Mann ordnete sich beim Linksabbiegen zu weit auf der Gegenverbahn ein. ©BilderBox
Schnepfau - Auf der L200 im Bereich Hirschau sind am Montag gegen 07:30 Uhr die Fahrzeuge eines 33-Jährigen und einer 32-Jährigen zusammengestoßen, wobei die Frau leicht verletzt wurde.

Der 33-Jährige lenkte seinen Wagen auf der L200 Fahrtrichtung Au und ordnete sich auf Höhe Hirschau 35 zum Linksabbiegen ein. Allerdings geriet er dabei zu weit links, weshalb er mit der ihm entgegenkommenden 32-jährigen Pkw-Lenkerin frontal zusammenstieß. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

(VOL.AT/Polizei)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schnepfau
  • Zu weit links eingeordnet: Unfall beim Linksabbiegen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen