AA

Zu Ehren der treuen Austräger

Rund 400 Mitarbeiter sind zum traditionellen VN-Austrägerabends vergangenen Samstag gekommen.
Rund 400 Mitarbeiter sind zum traditionellen VN-Austrägerabends vergangenen Samstag gekommen. ©Emir T. Uysal
VN-Austräger standen beim Festabend in Götzis im Mittelpunkt.
Austrägerabend (2016)

 Götzis. (etu) Trotz Wind und Wetter im Dauereinsatz: 750 fleißige Austräger sorgen täglich dafür, dass die VN-Abonnenten pünktlich die morgendliche Tageszeitung vor der Haustüre finden. Jährlich sind das etwa 100 Millionen Zeitungen und Werbesendungen. Dafür wollen die Vorarlberger Nachrichten ihren Dank und Anerkennung äußern: Rund 400 Mitarbeiter waren zum traditionellen VN-Austrägerabends vergangenen Samstag gekommen. Beim feierlichen Festakt begrüßte Ronald Eberle, Russmedia-Vertriebsleiter die zahlreichen Gäste. Ich kann mich nur jedes Jahr wiederholen: Ihr seid die wichtigsten Personen in der Produktionskette.“

„Positive Entwicklung“
Der Vertriebsleiter begrüßte den stellvertretenden Chefredakteur Hans Günter Pellert sowie die Vertriebszuständigen Bernd Morscher, Emanuel Nußbaumer, Tommy Tuk, Ernst Passler, Martin Benz, Silvio Widner und stellvertretender Vertriebsleiter Markus Moosbrugger. Weitere Vertreter der VN und VMAIL waren ebenso eingeladen. Eberle hielt die positive Reklamationsentwicklung über alle Produkte und Zustellschienen fest: „Ein ganz klares Ziel ist es, dass wir wieder unter die 0,1 Prozent kommen und zu den besten Zustellern in Österreich gehören.“ Dabei gehört der Job zu einer sehr verantwortungsvollen Tätigkeit mit Eigenverantwortung. 98 Prozent der Haushalte werden fast täglich angefahren.

Ein neues Moped
Direkt zu Beginn durften sich die Austräger über ein Willkommensgeschenk freuen. Für musikalische Unterhaltung sorgte der Gitarrist und Sänger „Walt“. Er animierte das Publikum zum Singen, Tanzen und mitschunkeln. Als großer Showact heizte Feuerkünstler Tom Veith das Publikum ein. Die Spannung stieg zur traditionellen Tombola-Verlosung, wo es unter anderem Reisegutscheine, Fernseher und viele weitere Preise zu gewinnen gab. Über den Hauptpreis, ein Austrägermoped, durfte sich John Paul freuen.

Zum Schluss hielt Roland Eberle fest: „Es würde die beste Zeitung nichts bringen, wenn nicht ihr, diese in aller ,Hergottsfrüh‘ in bester Zustellqualität und bei jedem Wetter zu unseren Lesern bringt“. Die Gäste wurden mit dem Bus aus den Regionen abgeholt und auch wieder zurückgebracht.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Götzis
  • Zu Ehren der treuen Austräger
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen