Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

z'Nüne mit Ingrid Hofer: "Kinder müssen sich auch mal langweilen"

©VOL.AT/Sonnberger ©VOL.AT/Sonnberger
Ingrid Hofer aus Lustenau schreibt Kinderbücher und -lieder und hat aus ihrer Passion einen Beruf gemacht.

Kürzlich hat Ingrid Hofer ihr mittlerweile zweites Album mit Kinderliedern rund um den Bären “Teddy Eddy” und seiner frechen Freundin Kim präsentiert. „Teddy Eddy Superheld“ lautet der Titel für ihr zweites Album mit 18 neuen spannenden und humorvollen Liedern.

Deutscher Rock- und Pop-Preis

Wie beliebt “Teddy Eddy” mittlerweile ist, zeigt auch ein Blick auf YouTube. Dort hat das offizielle “Teddy Eddy”-Tanzvideo (fraumutz records) schon fast eine halbe Million Aufrufe erzielt. Aus diesem Grund ist es auch keine große Überraschung, dass die Jury des Deutschen Rock- und Pop-Preises 2018 Ingrid Hofer für ihr 1. Album „Teddy Eddy – Achtung! Fertig Los!“ in der Kategorie “Bestes Kinderlieder-Album” mit einem Preis auszeichnen wird.

Deutscher Rock- und Pop-Preis 2018: Ingrid Hofer über die Nominierung

Die offizielle Verleihung erfolgt am 8. Dezember in Siegen (Deutschland). Und das ist mehr als ein Achtungserfolg, wenn man bedenkt wie hart der Kinderbücher- und Kinderliedermarkt umkämpft ist. Die Lustenauerin bleibt aber bescheiden und freut sich einfach über den großen Zuspruch und die Top-3-Nominierung. “Ob ich gewonnen habe, erfahre ich erst am 8. Dezember. Aber das ist mir auch gleich – für mich ist die Nominierung schon eine Sensation. Ich bin einfach sprachlos.”

Autobiographische Geschichten

TeddyEddy-superheld-cover
TeddyEddy-superheld-cover

Die Geschichten von “Teddy Eddy” haben ihren Ursprung meist in autobiographischen Erlebnissen. “Das ist eigentlich fast alles bei uns zuhause oder auf dem Spielplatz passiert”, sagt Ingrid Hofer, die selbst Mutter von drei Kindern ist, im z’Nüne-Talk.

Ingrid Hofer ist ein Multi-Talent

Auch die Texte und Melodien schreibt das Multi-Talent selbst. Und wenn es mal nicht weitergeht, holt sich Ingrid ihre Mutter zur Hilfe. Die Arrangements für die Lieder kommen von Reinhard Franz, die Illustrationen von Janet Hämmerle-Intemann (allaboutnorbert.com).

Keine “Helikopter-Mama”

Die sympathische Lustenauerin ist davon überzeugt, dass man Kindern Vertrauen entgegenbringen muss und “Kinder Kind sein lassen sollte”. Als “Helikopter-Mama” sieht sie sich selbst deshalb gar nicht und ist auch fest davon überzeugt, dass sich Kinder mal langweilen müssen. “Es ist wichtig im Leben, dass einem auch mal langweilig ist. Nur dann haben Kinder auch die Zeit über Sachen nachzudenken und können kreativ werden.”

Ingrid Hofer: “Kinder müssen auch mal in der Nase bohren …”

Auch wenn ihr das Talent praktisch in die Wiege gelegt wurde, sind die Quelle ihrer Inspiration und Kreativität natürlich ihre Kinder und diese stehen immer an erster Stelle. Karriere hin. Karriere her. “Meine Kinder sind noch klein und brauchen mich. Ich möchte nie, dass die Kinder einen Schritt zurücktreten müssen, nur damit ich mit Teddy Eddy in den Vordergrund rücken kann. Das heißt: Wenn die Kinder im Bett sind, dann fängt mein Arbeitstag mit Teddy Eddy an.” Ingrid Hofer ist so gesehen eine “One-Woman-Show”, die aus ihrer Passion – den eigenen Kindern Geschichten zu erzählen – einen Beruf gemacht hat. (VOL.AT)

“Teddy Eddy” bei Das Buch im Messepark

Wenn man Märchen von den Gebrüdern Grimm & Co “entschärft”: Das sagt Ingrid Hofer dazu
Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lustenau
  • z'Nüne mit Ingrid Hofer: "Kinder müssen sich auch mal langweilen"
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen