Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zeugenaufruf: Skiunfall mit Fahrerflucht in Lech

Polizei bittet um Hinweise.
Polizei bittet um Hinweise. ©Symbolbild/Bilderbox
Lech - Die Polizei bittet um Hinweise zu einem Skiunfall am Donnerstag in Oberlech: Ein 21-jähriger Skifahrer wurde von einem unbekannten Skifahrer umgefahren und kam zu Sturz.

Am Donnerstag gegen 12:30 Uhr fuhr ein 21-jähriger Skifahrer auf der blauen Piste 34 in Richtung Oberlech ab. Zirka 15 Meter unterhalb der Petersboden Talstation wurde er von einem unbekannten jüngeren Skifahrer umgefahren und kam zu Sturz. Er konnte nach einiger Zeit selbst nach Lech abfahren und dort einen Arzt aufsuchen.

Zeugen des Unfalls, möglicherweise Gäste auf der Terrasse des gegenüberliegenden “Burg-Hotels” oder der Skilehrer, der das Unfallopfer kurz nach dem Sturz angesprochen hat, werden ersucht, sich mit der PI Lech in Verbindung zu setzen.

Polizeiinspektion Lech, Tel. +43 (0) 59 133 8105

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lech
  • Zeugenaufruf: Skiunfall mit Fahrerflucht in Lech
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen