AA

Zentrumsgestaltung steht vor dem Abschluss

Im Dorfzentrum von Mellau laufen die letzten Baumaßnahmen auf Hochtouren.
Im Dorfzentrum von Mellau laufen die letzten Baumaßnahmen auf Hochtouren. ©Dietmar Fetz
Zentrumsgestaltung in Mellau

Im Zuge der Hochwasserschutzmaßnahmen und der bereits realisierten Neubauten des “Metzgerstübles” und des Hotel Sonne entschloss sich die Gemeinde laut Bürgermeisterin Elisabeth Wicke dem Dorfzentrum ein “Gesamtlifting” zu verpassen.
Radikalkur
“Die Brücke über den Mellenbach wurde bereits im Jahre 1952 in Betrieb genommen. Außerdem war der Bau neuer Wasserleitungen unumgänglich. Wir entschlossen uns daher, kein Flickwerk vorzunehmen, sondern das Dorfzentrum einer Radikalkur zu unterziehen”, so die Bürgermeisterin.
Architektenwettbewerb
Es wurde ein Realisierungswettbewerb für die Umgestaltung des Straßenbereichs von der Hirschlittenbrücke bis zur Volksbank ausgeschrieben. Als Siegerprojekt ging der Vorschlag des Architekten Bernardo Bader hervor. In der Juryentscheidung wird dazu unter anderem folgendes festgehalten: “Der Projektant beschäftigt sich intensiv mit den kleinräumlichen Situationen im Planungsgebiet und setzt sich mit der Ortsstruktur auseinander. Er leitet daraus einen differenzierten Umgang mit dem öffentlichen Raum ab und schafft auch abseits der eigentlichen Plätze Orte mit hoher Aufenthaltsqualität. Die Flächen für den ruhenden Verkehr sind selbstverständlich in den öffentlichen Raum eingebunden. Die vorgeschlagenen Baumpflanzungen unterstützten die Attraktivität des Ortes und schaffen Verweilzonen mit Atmosphäre. Im Bereich der Straßengabelung beim Hotel Engel ist der Verbindung Richtung Kirche stärkere Gewichtung beizumessen”.
Laut Bürgermeisterin Wicke ist es somit auch gelungen, das unübersichtliche “Verkehrshindernis” im Bereich der Hotels Bären und Engel, sowie Sport-Natter verkehrstechnisch positiv zu lösen. Außerdem hebt Wicke die sehr gute Zusammenarbeit mit den betroffenen Anrainern hervor.
Dorffest
Im Rahmen eines Dorffestes am Mellenbach am 7. August ab 18 Uhr (Ausweichtermin Samstag, 14. August) soll nun die Fertigstellung gebührend gefeiert werden. Dazu haben sich die Gastronomen im Zentrum etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Von der Bärenhöhle und Sandro`s Pizzeria zum Bärle, über die Mellenbrücke zur Sonnenterrasse und zum Metzgerstüble wird sich ein Restaurant unter dem Sternenhimmel erstrecken. Die Besucher können sich bei freiem Eintritt mit nicht alltäglichen Köstlichkeiten, ausgefallenen Drinks und stimmiger Musik verwöhnen lassen. (DIF)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Zentrumsgestaltung steht vor dem Abschluss
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen