AA

Zeigen Sie Solidarität! Werden Sie Mitglied!

Das Rote Kreuz Vorarlberg ist in vielfacher Weise in Form von Notfallversorgung, Betreuung, Ausbildung und Hilfestellung für Sie da.

Rotes Kreuz (Feldkirch) -  Diese wertvollen Dienste, als unverzichtbarer Teil unserer sozialen gesellschaftlichen Struktur, sind nur möglich, da unzählige freiwillige MitarbeiterInnen ihre Freizeit ihren Mitmenschen zur Verfügung stellen. Sie wird aber auch getragen durch persönliche Mitgliedschaften, denn durch Ihren finanziellen Beitrag zeigen Sie Solidarität und unterstützen uns in unserem Bestreben, die Lebensqualität und den Zusammenhalt in Vorarlberg durch selbstlosen Einsatz zu erhalten und zu stärken.

1.600 ehrenamtliche und 160 hauptamtliche MitarbeiterInnen sowie 180 Zivildienstleistende sorgen für eine Betreuung 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr. Alleine die Zahl der freiwillig geleisteten Stunden hat sich in den letzten zehn Jahren auf 500 000 Stunden verdoppelt! Diese große Anzahl an Leistungen und MitarbeiterInnen benötigt den entsprechenden Rückhalt aus der Bevölkerung. Zwar werden bestimmte Leistungen von den Sozialversicherungspartnern getragen, aber das Rote Kreuz muss selbst mit einer Summe von € 1 Million für die Ausstattung, den laufenden Betrieb und die sich ständig weiterentwickelnde Ausbildung der Haupt- und Ehrenamtlichen aufkommen. Die ideelle Unterstützung der Bevölkerung ist dabei genauso wichtig wie die finanzielle Hilfestellung, wenn es darum geht, eine Säule von Mitgliedern aufzubauen, die das Rote Kreuz langfristig abstützt. Eine Mitgliedschaft beim Roten Kreuz einzugehen ist aus dieser Perspektive eine Solidaritätsangelegenheit!

Aus diesem Grund werden in den Gemeinden Gaißau, Höchst, Fußach und Hard junge, sympathische MitarbeiterInnen in Rotkreuz-Uniformab Montag, 17. Mai 2010, unterwegs sein, die von Haus zu Haus gehen und um Ihre Mitgliedschaft bitten. Eine Mitgliedschaft einzugehen heißt, einen freiwilligen, von Ihnen persönlich festgelegten, jährlichen Mitgliedsbeitrag an das Rote Kreuz zu leisten und damit Ihre Solidarität zum Ausdruck zu bringen. Die Steuerabsetzbarkeit ist gewährleistet.

Mit dieser Fundraisingkampagne beschreiten wir einen mutigen Weg, der Courage unsererseits erfordert und Vertrauen Ihrerseits voraussetzt. Vertrauen darauf, dass das Rote Kreuz Vorarlberg nach wie vor uneigennützig und unbürokratisch agiert und auch in Zukunft verantwortungsvoll den Weg der schnellen, kompetenten und zuverlässigen Hilfeleistung für Vorarlberg beibehält.

Nachdem unsere eigenen MitarbeiterInnen bereits über 500.000 ehrenamtliche Stunden im Einsatz sind, werden aus diesem Grund junge, gut geschulte StudentInnen in unserem Auftrag an Ihre Türe klopfen. Bitte nehmen Sie sie freundlich auf und unterstützen Sie uns – Aus Liebe zum Menschen!

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußach
  • Zeigen Sie Solidarität! Werden Sie Mitglied!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen