Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zeichen der Solidarität mit Opfern des Terrors

Am Turm des Schrunser Münsters weht die schwarze Fahne - ein Zeichen der Solidarität mit den Opfern des Terroranschlags am 2. November 2020 im Herzen Wiens.
Am Turm des Schrunser Münsters weht die schwarze Fahne - ein Zeichen der Solidarität mit den Opfern des Terroranschlags am 2. November 2020 im Herzen Wiens. ©Gerhard Scopoli
Schruns (sco). Aus Anlass der dreitägigen Staatstrauer infolge des Terroranschlags, der sich an Allerseelen im Herzen Wiens ereignet hatte, ließ Pfarrer Hans Tinkhauser am Schrunser Münster die schwarze Fahne hissen.
Muenster Schruns, Staatstrauer

“Tief berührt, drücken wir mit der schwarzen Beflaggung am Schrunser Münster den Angehörigen unsere Anteilnahme aus. In diesen schmerzvollen Stunden sind wir mit unseren Gebeten und guten Gedanken bei den Opfern und deren Familien”, teilte Pfarrer Tinkhauser, Leiter des Pfarrverbandes Mittleres Montafon, auf Anfrage mit. Die Anschlagsopfer wurden Mittwochabend bei der Messfeier im Münster ins Gebet mit eingeschlossen. Liebevolles Gedenken

Im Monat November gedenkt die Pfarrgemeinde Schruns außerdem jeden Mittwoch, um 18:30, bei der Heiligen Messe aller Verstorbenen, die in der Zeit von Allerheiligen 2019 bis zum diesjährigen Allerheiligenfest auf dem Schrunser Friedhof beigesetzt wurden. Auch in den anderen vier Mitgliedsgemeinden des Pfarrverbandes Mittleres Montafon wird bis Monatsende beim wöchentlichen Werktagsgottesdienst für die Toten aus der jeweiligen Pfarre ganz besonders gebetet:

– Pfarrkirche Silbertal, Donnerstag, 9:00 Uhr;

– Alte Pfarrkirche Vandans: Donnerstag, 18:30 Uhr;

– Pfarrkirche Gantschier, Freitag, 9:00 Uhr;

– Pfarr- und Wallfahrtskirche Tschagguns, Samstag, 8:30 Uhr.

Messfeiern im Pfarrgebiet Schruns bis 15. November 2020

Samstag, 7. November, Vorabend zum 32. Sonntag im Jahreskreis, 18:30 Uhr Wortgottesfeier in der Klosterkirche Gauenstein; Sonntag, 8. November, 9:00 Uhr Heilige Messe im Münster mit Gedenken an die gefallenen und vermissten Soldaten und für alle Verstorbenen aus der Pfarrgemeinde Schruns, die fern der Heimat begraben sind; Mittwoch, 11. November, Heiliger Martin, 17 Uhr Rosenkranzgebet in der Litzkapelle und um 18:30 Uhr Heilige Messe mit Anbetung im Münster.

Freitag, 13. November, Seliger Carl Lampert, Läuten der großen Glocke in allen Pfarrkirchen des Pfarrverbandes Mittleres Montafon zum Gedenken an die Ermordung von Dr. Carl Lampert; Samstag, 14. November, Vorabend zum 33. Sonntag im Jahreskreis, 18:3o Uhr Wortgottesfeier in der Klosterkirche Gauenstein; Sonntag, 15. November, Hl. Leopold von Österreich, 9:00 Uhr Heilige Messe im Münster mit Jahrtag für Peter Ganahl und Herta Jakober.

Sakrament der Firmung

Aufgrund der aktuellen Situation musste der für Samstag, 14. November 2020, geplante Gottesdienst mit Spendung des Firmsakraments auf das Frühjahr 2021 verschoben werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Zeichen der Solidarität mit Opfern des Terrors
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen