AA

Zehnkampf der Superlative im Mösle

Das Leichtathletik-Meeting in Götzis verspricht einen Zehnkampf der Superlative. 17 der 25 Starter weisen eine Bestleistung von 8.000 Punkten oder mehr auf.

Als absolute Favoriten gehen der Vorjahressieger und Weltmeister Bryan Clay aus den USA und Olympiasieger und Weltrekordler Roman Sebrle aus Tschechien in den Wettkampf.

Die Veranstalter haben sich zur Sicherheit auch die Prämien für einen allfälligen Weltrekord versichern lassen. Clays Manager hatte bereits im Vorfeld angekündigt, dass sein Schützling die Bestmarke von Sebrle (9.026 Punkte) in Angriff nehmen wird. Die ausgeschriebenen 50.000 Euro stehen für die Top-Stars aber nicht im Vordergrund. “Das ist ganz nett, aber nach Götzis kommt man nicht um Geld zu verdienen. Es ist einfach ein tolles Meeting”, so der Tenor der Beiden bei der Pressekonferenz am Freitag.

Clay will seinen Erfolg vom Vorjahr bestätigen: “Ich will den Nummer-eins-Status in Götzis halten. Im Training habe ich dafür alles Notwendige getan”, gab sich Clay selbstbewusst. Sein größter Konkurrent Sebrle gab sich nach seiner überstandenen Schulterverletzung und Infektion zuversichtlich: “Ich hoffe, meine beste Leistung abrufen zu können.“ Das große Ziel seien für ihn heuer die Welttitelkämpfe in Osaka. “Das ist vielleicht die letzte Chance für mich, Weltmeister zu werden”, so der 32-Jährige.

Markus Walser ist Österreichs Beitrag beim europäischen Mehrkampf-Highlight in diesem Jahr, der 27-jährige peilt das WM-Limit für Osaka an (7.700 Punkte). Seine Bestleistung steht bei 7.693 Punkten aus dem Jahr 2002, danach hat er allerdings pausiert und ist erst vergangene Saison wieder so richtig eingestiegen: “Wenn ich am ersten Tag 4.000 Punkte mache, dann schaffe ich die 3.700 am zweiten Tag leicht.“

Roland Schwarzl blickt indes mit Wehmut nach Götzis, er befindet sich derzeit im Trainingslager in Gainesville und nach seinem Adduktorensehnenriss im Jänner wieder im Aufbautraining. “Es schmerzt schon, nicht dabei zu sein, ich werde aber den ganzen Wettkampf im Internet mitverfolgen. Die Stimmung in Götzis ist ohnehin immer toll”, sagte der Wahl-Salzburger.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Special Mösle Aktuell
  • Zehnkampf der Superlative im Mösle
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen