Zehn Profis für ihr Projekt

Bei der Bau-Wohn-Meile können sich Besucher umfassend informieren und sich Tipps vom Profi einholen.
Bei der Bau-Wohn-Meile können sich Besucher umfassend informieren und sich Tipps vom Profi einholen. ©Veranstalter
Kommenden Freitag gibt es die nächste Ausgabe der Dornbirner BauWohnMeile.
Zehn Profis für ihr Projekt

Dornbirn. Gleich mehrere Türen öffnen am 4. Oktober 2019 ihre Pforten – dann verwandelt sich der Bezirk Schoren in Dornbirn wieder in eine einzige „BauWohnMeile“. Das erfolgreiche Projekt geht 2019 in die nächste Runde.

Bauen, Wohnen und Wohlfühlen

Entlang der Lustenauer Straße bilden zehn Unternehmen ein Kraftfeld der Inspiration: zehn Andockstationen zwischen Planung und Einrichtung. Die Besucher können sich bei der „BauWohnMeile“ bei den Profis informieren – ob beim Austausch mit erfahrenen Architekten, beim Wohnungsrundschau eines führenden Immobilienentwicklers, einem Blick durch zukünftige Fenster bis zur Beratung durch den Bauschlosser oder beim Eintauschen in die Welt der Farben und Oberflächen. Auch auf der Suche nach der passenden Küche oder edlen Designermöbel werden Interessierte garantiert fündig. Die „BauWohnMeile“ bietet die Möglichkeit sich einen spannenden Einblick in verschiedene Dornbirner Unternehmen zu verschaffen.

Ab 18.00 Uhr gibt es heuer außerdem erstmals zwei spannende Vorträge im Element. Von 18.00 bis 19.00 Uhr laden die Organisatoren zu den zwei Kurz-Vorträgen „Purelivin – ein revolutionärer Ansatz für Bauen und Wohnen“ und „Die beste Wohnbaufinanzierung Vorarlbergs“.

Bei der „BauWohnMeile“ machen 2019 die Firmen Hutle, Rusch Metall, K-wert Fensteragentur, WOM, Farben Morscher, Blum Schauraum, Infina, ZIMA, Josef Feuerstein und Raum & Zeit mit.

Veranstaltungshinweis:

Dornbirns BauWohnMeile

Freitag 4. Oktober 2019

14.00 –18.00 Offene Türen

18.00 – 19.00 Vorträge im Element

Bei der Bau-Wohn-Meile können sich Besucher umfassend informieren und sich Tipps vom Profi einholen

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Zehn Profis für ihr Projekt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen