AA

Zehn Jahre Rankweiler Miniköche

Mit Eifer und viel Spaß waren die Miniköche unter Anleitung von Küchenchef Manfred Oswald (rechts) im Einsatz
Mit Eifer und viel Spaß waren die Miniköche unter Anleitung von Küchenchef Manfred Oswald (rechts) im Einsatz ©Veronika Hotz
Rankweil (ver) Die Mini-Köche Rankweil wurden von Slow Food Vorarlberg, nämlich Klaus Breuß und Franz Abbrederis, vor zehn Jahren ins Leben gerufen. 
... an die Töpfe fertig, los!

Anfang Mai luden die Veranstalter der Aktion „Rankweiler Miniköche“ – die Kaufmannschaft Rankweil-Vorderland, das Erlebnis Rankweil Gemeindemarketing und Slow Food Vorarlberg – zur Abschlussveranstaltung in das Gasthaus Mohren. Etwa 170 Kinder haben seit Beginn im Jahre 2007 in Rankweil an dieser Aktion teilgenommen.

Dreigangmenü mit regionalen Zutaten

„Unser Ziel war damals wie heute: Junge Menschen so früh wie möglich zu einem fairen und wertschätzenden Umgang mit Lebensmitteln zu bringen. Den Kindern soll vermittelt werden, wie es möglich ist, mit Spaß und Freude zu kochen. Zudem sollen sie die heimischen Gastronomen und Produzenten persönlich kennen lernen. Die Eltern dürfen am Abschlussabend das gekochte Menü genießen. Auf diese Weise ist die ganze Familie in das Projekt eingebunden, “ informiert Franz Abbrederis. Dieses Jahr kochten die Kinder unter Anleitung von Küchenchef Manfred Oswald ein dreigängiges Menü, das am Abschlussabend von den Miniköchen serviert und präsentiert wurde. Den Beginn machten Gemüse-Sticks mit verschiedenen Dips gefolgt von einem Saibling-Filet mit Maisgrießtaler und Gemüse aus der Region. Als Dessert wurde eine Creme von der „Wälderschokolade“ Sigg serviert. Alle Miniköche erhielten von Schirmherr und Bürgermeister Martin Summer und Slow Food Vorarlberg Präsident Vito Mussner eine Urkunde und ein Rezepte Kochbuch.

Ehrenpreis für Gesundheitsförderung

Die pädagogische Begleitung hatte erstmals Marlene Wieser übernommen. „Slow Food Vorarlberg hat diese tolle Aktion vor vielen Jahren nach Rankweil gebracht, die Rankweiler Wirte machen jedes Jahr begeistert mit“, so der Obmann der Wirtegemeinschaft Rankweil und diesjährige Gastgeber, Elmar Herburger. Nicht nur die Wirtegemeinschaft Rankweil sondern auch verschiedene regionale Betriebe unterstützen das Projekt. Die Veranstaltungsreihe „Miniköche“ war bisher einzigartig in Vorarlberg und wurde heuer erstmals auch in Hard durchgeführt. Im vergangenen Jahr erhielten die „Rankweiler Miniköche“ den Ehrenpreis im Rahmen der Internationalen Bodenseekonferenz für Gesundheitsförderung und Prävention.

Facts:

° Wirte, die bisher an der Aktion Rankweiler Miniköche teilgenommen haben:

Rankweiler Hof, Gasthof Schäfle, Gasthof Mohren

 ° Slow Food Spaziergang durch Rankweil am DO, 8. Juni 2017

Von 17 bis 22 Uhr Kostproben verschiedener Delikatessen in verschiedenen Lokalen mit Musikbegleitung

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Zehn Jahre Rankweiler Miniköche
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen