AA

Zauber aus Brasilien mit Capoeira gefeiert

Verbandsobmann Hailton Da Silva begrüßte die zahlreichen Gäste aus nah und fern im Pförtnerhaus Feldkirch.
Verbandsobmann Hailton Da Silva begrüßte die zahlreichen Gäste aus nah und fern im Pförtnerhaus Feldkirch. ©Emir T. Uysal
Zweites Kulturfest des brasilianischen Kampftanz-Verbandes aus Feldkirch.
Capoeira-Festival in Feldkirch (2017)

Feldkirch. (etu) Kampf, Tanz, Musik und Akrobatik, Ernst und Spiel – ein Mix, der Gegenstück zu den traditionellen Kampfkünsten ist. Der Capoeira-Verein Vorarlberg gehört zum internationalen Verband „Capoeira Angola Palmares“. Die Veranstaltung wurde zum zweiten Mal im international großen Stil im Pförtnerhaus aufgezogen. Feldkirch wurde somit zum Dreh- und Angelpunkt für viele professionelle Künstler aus aller Welt. Zudem wurde der sogenannte „Ginga Vibration Contest“, ein „Capoeira“-Wettbewerb für Kinder und Jugendliche, abgehalten, bei dem sich alle Vereinsmitglieder miteinander messen konnten. Und sogar Kinder im Alter von sechs Jahren waren dabei.

 
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Zauber aus Brasilien mit Capoeira gefeiert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen