AA

Zahlreiche Unfälle mit E-Bikes in Vorarlberg

In Vorarlberg verunfallen im Verhältnis besonders viele E-Biker.
In Vorarlberg verunfallen im Verhältnis besonders viele E-Biker. ©Screenshot ORF vorarlberg
In Vorarlberg passiert jeder fünfte Rad-Unfall mit einem E-Bike.
17 E-Bike-Tote in Österreich 2018
Ortspolizei Rankweil mit E-Bike unterwegs

Die Vorarlberger kaufen immer lieber E-Bikes. Die Elektro-Fahrräder sind mittlerweile gefragter als herkömmliche Fahrräder. Allerdings sind sie auch immer öfter in Unfälle verwickelt, berichtet der ORF Vorarlberg.

Gefährliche E-Bikes?

Vorarlberg hat österreichweit den höchsten Anteil an verletzten E-Bike-Fahrern. Drei E-Biker sind im vergangenen Jahr in Vorarlberg getötet worden, 133 wurden verletzt.

Ein interessantes Detail kommt vom Kuratorium für Verkehrssicherheit: Mehr als die Hälfte der Verletzten E-Biker war im Pensionsalter.

2018 gab es in Österreich 1.025 verletzte E-Bike-Lenkerinnen und -Lenker, 17 Personen kamen ums Leben, geht aus Daten des Innenministeriums hervor.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Zahlreiche Unfälle mit E-Bikes in Vorarlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen