Wunderschöne Lesung mit Cecilia Brandstetter

Margit Brunner Gohm freute sich über den Besuch der Autorin Brandstetter in Satteins.
Margit Brunner Gohm freute sich über den Besuch der Autorin Brandstetter in Satteins. ©Beate Reutz-Lemmerer
Satteins. Zu einer ganz besonderen Lesung lud das Team der Satteinser Bibliothek unter der Leitung von Margit Brunner Gohm am vergangenen Freitag.
Lesung von Cecilia Brandstetter in Satteins, 6.3.15

„Drosselgesang ein Reisetagebuch“, das soeben erschienene Buch der Bregenzerin Cecilia Brandstetter, beeindruckte nicht nur die Zuhörer, der Zauber und der Flair, den die Erzählung widerspiegelte, berührte die Gäste.

Das Reisetagebuch berichtet von insgesamt sieben Reisen, die Brandstetter in der Zeit von 2007 bis 2008 von Norden bis in den Süden führte, sie umhüllt die Leser mit dem italienischen Flair, den zauberhaften Gerüchen und historischen Fragmenten. Durch die Erzählung zieht sich anfänglich sehr intensiv und abschließend zarter die Sehnsucht Brandstetters nach ihrem verstorbenen Wegbegleiter, Trauer und Liebe vermischen sich wie eins mit dem Ambiente der Faszination des Landes.

Eine wunderschöne Geschichte, die einlädt, sich auf eine Reise zu begehen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Wunderschöne Lesung mit Cecilia Brandstetter
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen