Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wort&Klang im Domino

Elisabeth Amann
Elisabeth Amann ©Richard Praschl
"Überall Brücken und Stege" Elisabeth Amann und Martina Wachter-Ebli
Wort&Klang

Am Freitag, 24. Jänner, begrüßen wir die Feldkircher Autorin Elisabeth Amann im Domino, die uns Texte, Gedichte und Geschichten vorlesen wird. Musikalisch begleitet wird sie von Martina Wachter-Ebli aus Nenzing auf verschiedenen Blockflöten.

“Es ist das Buch einer Frau, die einst vor vielen Jahrzehnten als Fremde, als Außenseiterin nach Vorarlberg gekommen ist. Ihr anfänglicher Kampf um die Existenz ihrer Familie, ihr Ringen um Akzeptanz und Respekt waren hart und unerbittlich. An Stelle dieser heißen Wut und Entschlossenheit ist die Gelassenheit einer alten Frau getreten, der jeder denkbare Verlust widerfahren ist und die ebenso alles gesehen hat, was im Leben gut und schön ist.(…) Elisabeth Amann erkennt und anerkennt den Reichtum des Lebens, das uns so viel darzubieten vermag: überall Brücken und Stege für jeden, der sie zu betreten und überqueren bereit ist.”
Toni Distelberger, Autor, Bibliothekar Universität Wien

Wort&Klang ist eine gemeinsame Veranstaltung mit der Bibliothek Frastanz.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Frastanz
  • Wort&Klang im Domino
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen