AA

Workshop für böhmische Blasmusik

Die Workshopteilnehmer waren mit Leib und Seele dabei.
Die Workshopteilnehmer waren mit Leib und Seele dabei. ©Doris Burtscher
Dalaas. Blasmusik vom Feinsten ertönte aus den Räumlichkeiten des Kristbergsaales. 34 Workshopteilnehmer wurden von Berthold Schick in die feinfühlende Literatur der böhmischen Blasmusik entführt. Das detaillierte Training für Atem-, Ansatz- und Einspielübungen machte den Teilnehmern sichtlich Spaß. Mit Witz vermittelte Berthold Schick den Teilnehmern viel Wissenswertes, Tipps und Tricks. Bis zum Ende entstand eine tolle böhmische Truppe von Musikern aus dem ganzen Land und sogar aus Deutschland.

„Leider mussten wir den Workshop der Schlagzeuger absagen. Die Teilnehmerzahl und somit das Interesse an diesem Workshop war einfach zu gering”, bedauerte Organisator Thomas Maier. Am Abend gastierte Workshopleiter Berthold Schick mit seinen „allgäu 6″ im Kristbergsaal und spielte für die Besucher auf. Dabei schlug so manches Herz bei den Freunden der böhmischen Blasmusik höher. Berthold Schick und seine Musiker gaben Böhmische Blasmusik der Extraklasse zum Besten.

Kristbergsaal, Dalaas

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dalaas
  • Workshop für böhmische Blasmusik
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen