Woods auf Rang 35

US-Golf-Superstar Tiger Woods hat sich am zweiten Tag des "Western Open"-PGA-Tour-Turniers am Freitag wieder näher an das Spitzenfeld herangearbeitet.

Nach einer 67er-Runde blieb der 30-Jährige in Lemont vier unter Par und schob sich mit einem Score von insgesamt 139 Schlägen auf den 35. Rang vor. Nach zwei Runden in Führung liegt der Schwede Daniel Chopra (132), dicht gefolgt vom Weltranglisten-Dritten Vijay Singh (134) aus Fidschi.

„Heute habe ich die Bälle einfach besser getroffen“, meinte Woods, die Nummer eins der Weltrangliste, nach seiner Runde. Phil Mickelson, Woods’ schärfster Verfolger im Ranking, trat hingegen den umkehrten Weg an. Nach dem ersten Tag auf Platz zwei liegend, schlug der US-Amerikaner nur eine 74er-Runde und fiel auf den 53. Rang zurück. 83 Spieler schafften den Cut.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Woods auf Rang 35
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen