Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Wollen die Heimspiele besser bestreiten"

©GEPA
Austria Lustenau startet heute um 18.30 Uhr gegen Titel-Mitfavoriten Wiener Neustadt ins Fußball-Frühjahr der Ersten Liga. Coach Gernot Plassnegger gibt eine klare Devise aus.

Hier geht’s direkt zum Liveticker!

Während Wiener Neustadt voll im Aufstiegsrennen steht, wird die Lustenauer Austria im Titelrennen wohl keine Rolle mehr spielen. Die Austria befindet sich nach einem wirtschaftlichen erfolgreichen, sportlich aber enttäuschenden Jahr in einem kleinen Umbruch. “Wir wollen einfach die Heimspiele besser bestreiten”, formulierte Neo-Coach Gernot Plassnegger als oberstes Ziel. Nur zwei volle Erfolge standen im Herbst im Reichshofstadion zu Buche. Plassnegger gilt nach dem vermurksten Saisonstart unter Andreas Lipa als Hoffnungsträger, die jüngsten drei seiner bisher fünf Partien konnten allesamt gewonnen werden.

(APA/Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • "Wollen die Heimspiele besser bestreiten"
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen