Wolfgang Matt bleibt Stadtchef in Feldkirch

Klarere Sieg für Wolfgang Matt in der Stichwahl.
Klarere Sieg für Wolfgang Matt in der Stichwahl. ©Stiplovsek
Wolfgang Matt (ÖVP) bleibt Stadtchef in Feldkirch. Der 65-Jährige wurde am Sonntag von 6.157 Bürgern (61,69 Prozent Stimmenanteil) in seinem Amt bestätigt, das er erst im März 2019 übernommen hatte. 

Er setzte sich erwartungsgemäß klar gegen Daniel Allgäuer (FPÖ) durch, der 3.823 Stimmen (38,31 Prozent) erhielt. Die Wahlbeteiligung lag bei 39,90 Prozent (Erster Wahlgang am 13. September: 43,94 Prozent).

Matt hatte bereits im ersten Wahlgang einen klaren Vorsprung auf Allgäuer aufgewiesen - nämlich 1.924 Stimmen bzw. 17,71 Prozentpunkte. Damals kam der alte und neue Bürgermeister auf 4.496 Stimmen (41,42 Prozent), Allgäuer auf 2.572 Stimmen (23,70 Prozent).

Daniel Allgäuer kam auf 38,3 Prozent der abgegebenen Stimmen. ©Stiplovsek

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Wolfgang Matt bleibt Stadtchef in Feldkirch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen