AA

Wohnhaus in Götzis Breite ausgebrannt

Götzis - Am Freitag gegen 23 Uhr brach in einem Wohnhaus in Götzis Breite ein Brand aus. Die einzige Bewohnerin des Hauses, eine 87 Jahre alte Frau, konnte das Gebäude unverletzt verlassen. Durch das Feuer wurde das Haus vollständig ausgebrannt.
VOL Live vor Ort
Vollbrand in Götzis

Beim Eintreffen der Feuerwehr stand das Haus in Vollbrand. Die 87-jährige Bewohnerin konnte sich aus der verrauchten Wohnung selbst ins Freie retten. Dort wurde sie von der herbeigeeilten Rotkreuzstelle Götzis betreut.Wegen des großen Brandaufkommens mussten die Nachbarwehren Altach, Hohenems und Mäder nachalarmiert werden.

Insgesamt waren die Feuerwehren mit ca. 90 Mann zur Brandbekämpfung im Einsatz und konnten ein Übergreifen auf andere Gebäude verhindern. Die Brandursache ist derzeit noch nicht bekannt. Wie die Sicherheitsdirektion mitteilte, wurden diesbezüglich Ermittlungen eingeleitet.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Götzis
  • Wohnhaus in Götzis Breite ausgebrannt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen