Wohnhaus in Feldkirch abgebrannt

Brandursache ist noch unklar
Brandursache ist noch unklar ©Dietmar Mathis
Ein Vollbrand in einem Wohnhaus in Feldkirch hat Sonntag gegen 5.30 Uhr einen Großeinsatz ausgelöst.
Feldkirch: Haus in Vollbrand
NEU

Als die Feuerwehrleute eintrafen, stand der Dachstuhl des Hauses bereits zur Gänze in Flammen und das Feuer hatte auch schon auf einen direkt angebauten Stadel übergegriffen. Es wurden weder Menschen noch Tiere verletzt, berichtete die Polizei. Die Hausbewohner befanden sich beim Brandausbruch nicht im Gebäude, es ist nun nicht mehr bewohnbar.

Brandursache noch unklar

Der Löscheinsatz habe sich "äußerst schwierig" gestaltet, hieß es. Aufgrund der Einsturzgefahr mussten während der Feuerbekämpfung Teile des Gebäudes abgetragen werden. Über die Brandursache war noch nichts bekannt. 85 Feuerwehrleute befanden sich im Einsatz, sowie zehn Rettungskräfte und fünf Polizeistreifen.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Wohnhaus in Feldkirch abgebrannt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen