AA

Wohnen unter einem guten Stern

Hard - Claudia und Oscar Stern wollten eigentlich nie ein Haus. Dass sie jetzt in Hard dennoch eines bewohnen, war einer glücklichen Fügung zu verdanken.
Zuhause bei Familie Stern

Claudia und Oscar Stern sind Wiederholungstäter. 17 Mal sind die beiden schon umgezogen. Doch jetzt ist sich das Ehepaar sicher. „Wir sind angekommen“, bringt es die 45-Jährige auf den Punkt, „hier sind wir nun wirklich daheim.“ Und das, obwohl das Unternehmer-Paar eigentlich überzeugt war – ein Haus kommt für uns nicht in Frage. Jedenfalls bis vor drei Jahren. Doch es kommt eben oft anders als man denkt.

Es war an einem heißen Sommertag, als dem Inhaber der Kfz-Börse in Hard das Inserat ins Auge stach. Irgendwie fühlte sich Stern angesprochen und drängte: „Anschauen können wir es ja mal.“ Dabei ist es jedoch nicht geblieben. „Das Haus hatte eine so tolle Atmosphäre, wir waren beide vom ersten Moment an hin und weg“, erinnert sie sich noch gut an den Besichtigungstermin. Zwar wies das Gebäude, dem Stil der 60er- Jahre typisch, lauter kleine Zimmer und unzählige Türen auf. Doch mit wenigen raffi nierten Veränderungen adaptierten sie geschickt ein auf ihre eigenen Bedürfnisse abgestimmtes Heim, das die Gemütlichkeit in den Vordergrund stellt. Das Ergebnis: „Für mich einfach außergewöhnlich“, lautet ihr Erklärungsversuch, „irgendwie modern,aber auch sehr klassisch, irgendwie geradlinig und doch verspielt – irgendwie eben anders, eben ganz wir.“

Claudia und Oscar Stern sind auch als Autohändler anders. Das merkt man schon am Vorbeifahren an ihrem Geschäft. Für das Duo ist es nicht ungewöhnlich, dass ein Wagen stehen bleibt und die Insassen fast entschuldigend fragen: „Dürfen wir Ihre Dekoration genauer anschauen?“ Klar, und gerne serviert die Chefi n auch noch einen Kaff ee. Sie ist es nämlich, die für den zur Jahreszeit passenden Schaufenster-Schmuck sorgt. Und ihre Ideen bringen es auch immer mal wieder in die Schlagzeilen, wie etwa der alte Käfer, den sie in einen blühenden Frühlingstraum verwandelte. Zu Hause ist es nicht anders. Im Wohnzimmer haben sich die beiden für schlichte Farben entschieden. Für Farbtupfer sorgt Claudia Stern wiederum mit Dekorativem. Dabei legt die geschickte Wahl-Harderin gerne auch selbst Hand an. Für ihre neueste Idee sammelt sie gerade Schwemmholz, das als Fuß für ihren japanischen Papierlampion dient. Außerdem wird das schmucke Ding noch verziert. Der Prototyp steht einstweilen im Wohnzimmer. Dabei käme niemand auf die Idee, dass das Kunstwerk noch nicht fertig ist. Die Großzügigkeit des Hauses ergab sich durch das Zusammenlegen kleinerer Räume zu einem großen. So wurde auch die ehemalige Nasszelle zur Wellnessoase. Ein Lichtsystem, das in der zur jeweiligen Stimmung passenden Farbe gewählt werden kann, sorgt für Entspannung pur. Um anschließend im nach Feng Shui konzipierten Schlafzimmer die erholsame Ruhe zu fi nden. Schließlich bedeutet für die Unternehmerfamilie Wohnen auch Kraft schöpfen.

Eigentlich wollten die Sterns nie ein Haus haben. „Jetzt“, ist sie ehrlich, „bin ich froh, dass Oscar damals auf die Anzeige gestoßen ist.“ Skurriles Detail: Es handelt sich um das letzte Haus vor der Ortsgrenze zu Lauterach. „Wäre es in Lauterach gestanden, hätten wir es nie besichtigt“, sagt Claudia Stern lachend. So gesehen stand dieser heiße Sommertag unter einem guten Stern.

DATEN & FAKTEN:

Einfamilienhaus in Hard, Claudia und Oscar Stern mit Tochter Katrin Wohnfl äche: 150 m² Grundstück: zirka 1000 m² Baujahr: rund 40 Jahre alt Kauf: 2007 Energie: Heizöl und Kaminofen Konstruktion: Das Haus liegt unmittelbar an der Ortsgrenze zu Lauterach. Es handelt sich um einen Massivbau. Die Räume waren entsprechend dem Stil der 60er-Jahre klein. Innen gab es daher zahlreiche Türen. Durch die Zusammenlegung der Räume entstand eine Großzügigkeit zum Wohnen. Kleinen Räumen wurde eine Funktion zugeteilt, z. B. der Zigarrenraum. Das Haus ist voll unterkellert. Sämtliche Böden wurden neu verlegt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Schöner Wohnen
  • Hard
  • Wohnen unter einem guten Stern
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen