Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wohnen.In.Natura

Bild: Die Wohnanlage "Wohnen.In.Natura" in Altenstadt ist im Rohbau fertig gestellt.
Bild: Die Wohnanlage "Wohnen.In.Natura" in Altenstadt ist im Rohbau fertig gestellt. ©Manfred Bauer

Feldkirch. In Altenstadt entsteht im Grünen, im Zehentfrei (Tafernstraße), die Wohnanlage “Wohnen.In.Natura” mit zwei getrennten Bauten mit je sieben Wohnungen. Die Wohnanlage wird nach der Förderstufe III (Pelletsheizung, usw.) errichtet. Dies bedeutet, dass durch den verantwortungsbewussten Umgang mit den vorhandenen Ressourcen und der Verwendung energetisch sinnvoller Materialien, die Wohnqualität steigt und die Erhaltungs- und Betriebskosten sinken.

ÖPNV

Barrierefreie Zugänge, Lift, Tiefgarage, jede Einheit hat entweder großzügige Terrassen oder Grünflächen, Außenparkplätze, Spielplatz, usw. sind eine Selbstverständlichkeit. Außerordentlich ist auch die moderne Bauweise mit einer Glas- und Putzfassade in naturnahen Farben. Die Anlage ist trotz der Lage im Grünen nahe dem Zentrum von Altenstadt situiert und mit dem ÖPNV sehr gut erschlossen. Nur wenige Gehminuten entfernt ist die Bahnhaltestelle “Feldkirch-Amberg” und die Bushaltestelle “Kaiserstraße”. Die hochwertige Ausstattung macht die Wohnräume zu Wohnträumen. Gebaut wird die Wohnanlage von der Swietelsky GmbH. (www.swietelsky.at) und soll Anfang Dezember 2010 bezugsfertig sein.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen