AA

Wohnanlage Neue Schanze in Lochau Süd vor erfolgreicher Umsetzung

Lochauer Gemeindemandatare ließen sich von den Bauträgern Rhomberg Bau und i+R Schertler-Alge über die „Neue Seeschanze“ informieren.
Lochauer Gemeindemandatare ließen sich von den Bauträgern Rhomberg Bau und i+R Schertler-Alge über die „Neue Seeschanze“ informieren. ©Schallert
Lochau - Das Projekt „Neue Seeschanze“ am Bodenseeufer in Lochau Süd mit sechs Baukörpern, 95 hochwertigen Wohnungen und einem Investitionsvolumen von 25 Millionen Euro wird derzeit realisiert.
Lochauer Gemeindemandatare besichtigen Bauprojekt Neue Seeschanze

Die „Wohnen am See Bauträger GmbH“ mit den Bauträgern Rhomberg Bau und i+R Schertler-Alge hat hier an dieser bevorzugten Lage zwischen See, Berg und Stadt die Idee einer Wohnanlage mit besonderem Charakter erfolgreich umgesetzt.

Einladung zur Baustellenbesichtigung

Vom guten Baufortschritt konnten sich kürzlich auch die Gemeindemandatare der Gemeinde Lochau überzeugen. Es waren im Besonderen die Mitglieder des Bauausschusses sowie des Raumplanungs-, Gemeindeentwicklungs- und Verkehrsplanungsausschusses mit den Obleuten Bürgermeister Xaver Sinz und Vizebürgermeister Michael Simma sowie Bauamtsleiter Günter Bader an der Spitze, die sich im Rahmen einer Baustellenbesichtigung über das Projekt informieren ließen.

„Bereits im Juni können wir die Gebäude A, B und C an die Eigentümer übergeben“, schildern die Projektverantwortlichen Martin Summer von Rhomberg Bau und Alexander Stuchly von i+R Schertler-Alge. „Baubeginn war im Sommer 2010. Mit dem Baufortschritt liegen wir gut im Plan. Die Häuser D, E und F können wir voraussichtlich Ende des Jahres übergeben.“

Kooperation der besten Köpfe

 Für die Bebauung des ehemaligen Gewerbe- und Industriegeländes „Dornier“ haben sich Rhomberg Bau und i+R Schertler-Alge zur „Wohnen am See Bauträger GmbH“ zusammengeschlossen. „Durch die Kooperation ist ein wirklich außergewöhnliches Projekt entstanden, bei dem auch die Architekten Baumschlager/Eberle einen äußerst sensiblen Umgang mit dem Standort bewiesen haben“, erklärt Projektentwickler Karlheinz Bayer von i+R Schertler-Alge den interessierten Mandataren.

Auf dem 10.000 Quadratmeter großen Grundstück der Wohnanlage „Neue Seeschanze“ wurden sechs Punktbauten realisiert. Die versetzte Anordnung der Häuser auf dem leicht  ansteigenden Gelände ermöglicht aus dem größten Teil der Wohnungen den Blick auf den See. Dem Anspruch an eine hochwertige Bauweise folgt auch das Energiekonzept: Mit Erdwärme und Solarkollektoren basiert es auf erneuerbaren umweltschonenden Energieträgern.

 Eine gemeinsame Tiefgarage für alle Häuser der Wohnanlage reduziert die Autoabstellflächen im Außenraum auf die Besucherparkplätze. Für die Gestaltung der Außenräume wurden die renommierten Schweizer Landschaftsplanern Rotzler, Krebs und Partner beauftragt.

 Wenn Lage, Konzept und Qualität stimmen, sei auch die Nachfrage entsprechend groß, sagt Martin Summer von Rhomberg Bau. „So sind wir in der glücklichen Lage, dass die Anlage bis auf eine Wohnung ausverkauft ist.“.

Mehr wissen

Wohnanlage Neue Seeschanze, Lochau

 Bauträger: Wohnen am See Bauträger GmbH

Baubeginn Sommer 2010

6 Baukörper mit 95 Wohnungen

2, 3 und 4-Zimmer-Wohnungen sowie Penthouse-Wohnungen

Fertigstellung Häuser A bis C: Juni 2012

Fertigstellung Häuser D bis F: Ende 2012

Projektgesamtkosten: 25 Millionen Euro

Infos: www.seeschanze.at

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lochau
  • Wohnanlage Neue Schanze in Lochau Süd vor erfolgreicher Umsetzung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen