AA

Wohnanlage in der Löherstraße vor Fertigstellung

Die neue Wohnanlage in der Löherstraße steht vor der Fertigstellung
Die neue Wohnanlage in der Löherstraße steht vor der Fertigstellung ©Michael Mäser
Noch in diesem Jahr sollen die neuen Wohnungen der Vogewosi in Altach bezogen werden können.

Altach. Anfang des Jahres starteten in der Altacher Löherstraße die Bauarbeiten für die neue 500+ Wohnanlage. Mittlerweile konnten die Außenarbeiten größtenteils abgeschlossen und mit den abschließenden Feinarbeiten begonnen werden. 

Startwohnung für Familien in Altach

In der Löherstraße entstand dabei die erste 500+ Wohnanlage in der Gemeinde Altach – im Vergleich zum Grundkonzept 500 sind dabei zwar die Mietkosten geringfügig höher, dafür wird aber auch ein mehr an Ausstattung geboten. So verfügt der Neubau in Altach über einen Personenaufzug, ist voll unterkellert, besitzt elf Tiefgaragenplätze und ist zudem barrierefrei zugänglich. Die elf Mietwohnungen gliedern sich in eine 2-Zimmer-, neun 3-Zimmer- sowie eine 4-Zimmer-Wohnung und alle Einheiten bieten einen Balkon oder ausreichend Grünflächen. Geplant wurde das Haus vom Dornbirner Architekten Johannes Kaufmann, für die Errichtung bzw. Finanzierung zeichnete sich die Vorarlberger gemeinnützige Wohnungsbau- und Siedlungsgesellschaft m.b.H. (VOGEWOSI) verantwortlich. Die Vergabe der Wohnungen erfolgte in den Sommermonaten durch die Gemeinde Altach. „Bei der Vergabe wurde vor allem Wert darauf gelegt, jungen Paaren und Familien die Chance auf eine Startwohnung in Altach zu ermöglichen“, freute sich auch der neue Altacher Bürgermeister Markus Giesinger. MIMA 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Altach
  • Wohnanlage in der Löherstraße vor Fertigstellung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen