AA

"Wohlfühlstätte" für Kinder in Röthis

Raumhohe Verglasungen sorgen für sonnendurchflutete Spielzimmer im neuen Kindergarten in Röthis.
Raumhohe Verglasungen sorgen für sonnendurchflutete Spielzimmer im neuen Kindergarten in Röthis. ©Gemeinde Röthis

Bauarbeiten zu neuem Kindergarten liegen im Zeitplan.
2,4-Millionen-Bau soll im Herbst bezogen werden.

Röthis. Nach rund einem Jahr Bauzeit nimmt das neue Kindergartengebäude in Röthis zusehends Formen an. Mitten im Dorf – unweit von Schule, Kirche und Vorderlandhus – entsteht nach Plänen des in Röthis ansässigen “architektur.terminal Hackel und Klammer” viel neuer Raum zum Spielen – und das sowohl im Innen- als auch im Außenbereich.

Im Herbst sollen die Kindergartenkinder ihr neues, lichtdurchflutetes “Spielparadies” beziehen können. “Die Bauarbeiten liegen optimal im Zeitplan, genauso wie auch der Kostenrahmen eingehalten wurde”, informiert Vize-Bürgermeister Burkhard Nesensohn. Die Vorderlandgemeinde und das Land als Fördergeber haben für das Vorhaben tief in die Tasche gegriffen: 2,4 Millionen Euro werden in den Neubau investiert.

Direkter Gartenzugang
Bereits zu erkennen sind die drei ebenerdig angelegten Gruppenräume. Sie sind, ebenso wie der Kleinkinderraum mit Hofterrasse im Obergeschoss, alle raumhoch verglast. Nebenräume und eine Küche mit Essraum machen die Ausstattung komplett.
Neben einer Brutto-Geschossfläche von ins­- gesamt 880 Quadratmetern steht den Kindergartenkindern zudem ein weitläufiger, südseitiger Garten zur Verfügung. Spielgeräte und eine kindgerechte Gestaltung sollen zur Bewegung in frischer Luft einladen. Die Errichtung in Holzbauweise mit hochgedämmter Gebäudehülle und Dreischeibenverglasung entspricht dem Heizbedarf der Klasse A. Die entspräche annähernd dem Passivhaus-Standard, heißt es vonseiten der Gemeinde. Die Beheizung erfolgt mit erneuerbarer Energie durch Anschluss an ein Hackschnitzel-Heizwerk.

Zukunftsträchtiger Bau
Das neue Kindergarten­gebäude soll, so Bürgermeister Norbert Mähr, “für viele Kinder und deren Betreuer und Betreuerinnen auch in künftigen Generationen eine Stätte sein, in welcher sich alle wohlfühlen”.

Zahlenfacts:
1100 Quadratmeter umfasst die nutzbare Außenfläche
880 Quadratmeter brutto beträgt die Geschossfläche
3 Gruppenräume mit Zugang zum Garten stehen im Erdgeschoss zur Verfügung

Bericht: VN-Heimat / Beatrix Spalt

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • "Wohlfühlstätte" für Kinder in Röthis
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen