Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wohin soll ich mich wenden, wenn…?

©aha/unsplash
Bregenz. Das aha hat wichtige Anlaufstellen zum Thema Liebe und Sexualität für Jugendliche in einem Leporello zusammengefasst.

Am Freitag begeht die Welt zum 30. Mal den von der WHO ins Leben gerufenen Welt-Aids-Tag unter dem Motto „Bekämpft Aids, nicht Menschen mit Aids!“. In Vorarlberg erhalten Betroffene und Interessierte alle Infos rund um HIV/Aids und andere sexuell übertragbare Erkrankungen bei der AIDS-Hilfe Vorarlberg in Bregenz. Sie ist nur eine von vielen Anlaufstellen, die im neuen aha-Leporello „Liebe & Sexualität“ aufgelistet sind. MitarbeiterInnen vom aha  haben wichtige Beratungs- und Anlaufstellen rund um die Thematik für Jugendliche in einem Leporello im praktischen Hosentaschenformat zusammengefasst. Dieser ist kostenlos im aha Dornbirn, Bregenz und Bludenz erhältlich.

 

Broschüre für Jugendliche

Auch kostenlos im aha erhältlich ist die Broschüre „Erster Sex und große Liebe“. Sie bietet Antworten auf Fragen wie zum Beispiel: Was ist normal? Wie fühlt sich ein Orgasmus an? Ab wann darf ich Sex haben? Tut das erste Mal weh? Fünf Kapitel „Liebe, Lust & Höhepunkte“, „Mein Körper“, „Sex & das Gesetz“, „Sex & Internet“, „Verhütung & Schwangerschaft“ erklären wichtige Begriffe und enttarnen gängige Mythen. Die Broschüre wurde vom Bundesnetzwerk Österreichische Jugendinfos (BÖJI) herausgebracht und basiert großteils auf konkreten Fragen junger Menschen.

 

aha – Jugendinformationszentrum Vorarlberg

Bregenz, Dornbirn, Bludenz

aha@aha.or.at, www.aha.or.at

www.facebook.com/aha.Jugendinfo

 

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Wohin soll ich mich wenden, wenn…?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen